Herzlich Willkommen

Svastha ist aus dem Sanskrit, den altindischen Schriften über Ayurveda. Die Bedeutung dieses Wortes lässt sich nicht einfach wortwörtlich übersetzten. Es bedeutet im eigenen Selbst verweilen. Dies wiederum muss ganzheitlich betrachtet werden. So sind die Doshas (drei verschiedene Prinzipien, welche die körperliche und geistige Funktionen regulieren)  im Gleichgewicht, ein gutes Agni (Verdauungsfeuer) ist vorhanden, der Dhatuzustand (Gewebezustand) ist normal, die Srotas (Gefässe) sind gut, ebenso die Sinnes- und Handlungsorgane, der Geist hat Freude und ist klar und es herrscht eine Freude in der Seele.

So kompliziert das Wort Svastha und ganzheitlich die genaue Betrachtung erscheint, so einfach lassen sich die einzelnen Gesichtspunkte mit einfachen Methoden aus der Ernährung- und Gesundheitsberatung, der Massage und aus dem Yoga verändern. So kann jeder zu einem Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele erlangen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.